Comeniusschule Georgsmarienhütte

Ganztagsförderschule Schwerpunkt Lernen mit Hauptschulzweig

Johannes-Möller-Str. 3

49124 Georgsmarienhütte

Tel.: 05401 41398

Fax.: 05401 842374

 

info@comenius-gmh.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

November 2019

 

Erntedank 2019

Vor den Herbstferien feierte die Mittelstufe das Erntedankfest. In Liedern und Geschichten dankten die Schülerinnen und Schüler für die gute Ernte, die Gesundheit usw.

Nach einem spannenden Quiz stärkten sich alle am Buffet, das aus vielen mitgebrachten und selbstgemachten Leckereien bestand. Es war wie immer ein sehr schönes Fest, das sicherlich auch im nächsten Jahr auf dem Programm der Mittelstufe stehen wird.

 

 

12.11.2019

 

Schülerfirma Woodpecker gewinnt bei „Spielen macht Schule“

 

 

Die Schülerfirma Woodpecker hat die Jury von „Spielen macht Schule“  mit ihrem Konzept überzeugt und gewinnt eine Komplettausstattung für eine „Werkstatt Modelleisenbahn“.

Im kommenden Schulhalbjahr wird es zur Werkstatt Modelleisenbahn ein Ganztagsangebot geben, in dem  die Schülerinnen und Schüler einzelne Module bauen werden, die dann zu einer gesamten Modelleisenbahn zusammengesetzt werden.

Wir freuen uns auf ein tolles Ganztagsangebot.

21.10.2019

 

Sehr geehrte Besucher,

in dieser Woche präsentiert die Schülerfirma Woodpecker zusammen mit dem Krippenbauverein eine vorweihnachtliche Krippenausstellung. Kommen Sie gerne in der Zeit von 9:00 bis 18:00 Uhr in der Schule, um die detailverliebten Ausstellungsstücke zu bewundern und sich auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen.

 

02.10.2019

 

GRILLAKTION SCHÜLERFIRMA COKI

 

Am Mittwoch grillte die Schülerfirma Coki für alle Schülerinnen und Schüler in der 5. und 6. Stunde eine kostenlose Bratwurst (bzw. für unsere vegetarisch speisenden Freunde auch Tofugriller). Anlass war der erfolgreiche Auftakt ins neue Schuljahr und die bevorstehenden Herbstferien.

 

 

05.06.2019

 

Unsere Schule nahm mit der Ganztagsfußballmannschaft an einem Turnier in Osnabrück teil. Lesen Sie HIER gern den Artikel der NOZ.

 

Viel Spaß, wenig Frust

Fußballturnier der Förderschulen aus der Region Osnabrück

 

 

12.11.2019

 

Besuch beim Kultusminister

 

Eine Delegation der Comeniusschule ist im Rahmen des letzten Plenums mit Kultusminister Grant Hendrik Tonne und dem Landtagsabgeordneten Guido Pott zu einem Treffen im Niedersächsischen Landtag zusammengekommen, um sich über die Umsetzung der Inklusion in Niedersachsen bzw. speziell die Umsetzung im südlichen Landkreis Osnabrück auszutauschen. Das Treffen geht zurück auf einen Termin des Kultusministers im Frühjahr in der Stadt GMHütte und die Initiative von SPD-Ratsmitglied Margit Spreckelmeyer, die den Kultusminister bei seinem damaligen Besuch um ein Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern der Schule gebeten hatte.

 

Die Gruppe rund um Schulleiter Heithecker, Frau Wiedenlübbert, Frau Spreckelmeyer und Herrn Schoppe wurde in Hannover vom Landtagsabgeordneten Pott empfangen, der zudem noch eine kleine Führung durch den neuen Landtag gab.

Im anschließenden Gespräch mit dem Minister wurde nach einer kurzen Vorstellungsrunde in konstruktiver Atmosphäre über die Inklusion in Niedersachsen und in der Region Osnabrück ausgiebig gesprochen. Dabei stellten die Vertreterinnen und Vertreter der Comeniusschule ihre Schule und ihr Konzept vor und verdeutlichten, dass sie die Comeniusschule als wichtiges Element einer gelingenden Inklusion auch über das Schuljahr 2027/28 hinaus für unabdingbar halten, was ihrer Ansicht nach auch die Anmeldezahlen bestätigen.

 

Der Minister machte in der Diskussion deutlich, dass er kein Freund ideologischer Debatten sei. Grundlage sei zunächst die Einigung im Koalitionsvertrag, nach der die Förderschulen Lernen im Sekundarbereich auf Antrag des Schulträgers und entsprechend des Bedarfs sowie der Nachfrage für eine Übergangszeit bis spätestens 2028 Bestandsschutz genießen. Der Minister sprach sich für eine regionsspezifische Betrachtungsweise aus, die die Umsetzung der Inklusion vor Ort maßgeblich berücksichtigt und in enger Zusammenarbeit mit dem Träger der jeweiligen Schule erfolgt.

 

Auch der SPD-Landtagsabgeordnete Guido Pott begrüßte diesen Ansatz und lobte die vorbildliche Arbeit, die die Comeniusschule in der Region leistet.

Zum Abschluss überreichten die Vertreterinnen und Vertreter der Schule dem Kultusminister noch eine Betonlampe der Schülerfirma Woodpecker und luden ihn zu einem Besuch der Comeniusschule ein. Der Minister nahm die Einladung dankend an und versprach nach Georgsmarienhütte zu kommen, um sich auch vor Ort einmal ein Bild von der Arbeit machen zu können

 

 

 

Ein Bericht mit Fotos über den Karneval in der Comeniusschule
Karneval in der Comeniusschule.pdf
PDF-Dokument [1'016.4 KB]

21.06.19

 

ENTLASSUNG

 

 

 

 

 

 

 

Am Freitag wurden insgesamt 28 Schülerinnen und Schüler aus der Comeniusschule entlassen. Einige werden zum 01.08. ein Ausbildungsverhältnis antreten, andere möchten sich an Berufsschulen weiterqualifizieren.

Wir wünschen allen Absolventen viel Erfolg auf ihrem zukünftigen Weg!

 

 

30.05.2019

 

Ende Mai veranstaltete unsere Schule ein Völkerballturnier, da die Sportanlagen am Rehlberg für die üblichen Bundesjugendspiele nicht zur Verfügung standen,

 

In gemischte Teams wurde um den "Süßigkeiten-Pokal" gespielt. Zuvor hatten viele Klassen eine kleine Wanderung rund um Georgsmarienhütte vorgenommen und sich bei einem gemeinsamen Frühstück gestärkt.

 

 

24.04.2019

 

Einführungsveranstaltung Herr Heithecker

 

Kurz vor den Osterferien wurde Herr Heithecker offiziell in das Amt als Schulleiter der Comeniusschule eingeführt. Die Feierstunde wurde von vielen Schülerinnen und Schülern der Comeniusschule mitgestaltet.

 

 

Pressebericht über die Veranstaltung finden Sie im Blickpunkt Georgsmarienhütte und in der NOZ

04.03.2019

 

KLASSEN 9 zu Besuch in Berlin

 

Die 9. Klassen unserer Schule besuchten vom 18. - 22.2. unsere Hauptstadt. Neben dem Tagesprogramm (u.a. KZ Sachsenhausen, Bundestag mit Plenarsitzung, Holocaust-Mahnmal) waren die Schülerinnen und Schüler besonders von den abendlichen Aktivitäten (Disco Matrix und Blue Man Group) begeistert. Wir hatten schöne und beeindruckende vier Tage in Berlin und kamen am Donnerstag Abend gesund und müde wieder am Osnabrücker Bahnhof an. Oben sehen Sie die 9b vor dem Brandenburger Tor.

 

11.03.2019

 

Helau!

 

Am Rosenmontag 2019 ging es für alle Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe wieder in die Spielarena „Frank und sein Freunde“.  Nach einem  abenteuerlichen Hinweg eroberten alle Kinder begeistert die Spielgeräte und kamen tüchtig ins Schwitzen. Bei Eis und Getränken erholten sich alle schnell und flitzten erneut durch die Halle. Die zwei Stunden vergingen wie im Flug. Ausgepowert und glücklich ging es mit dem Bus zurück in die Comeniusschule.

Dort versammelte sich einige Tage später die Mittelstufe, um die Fotos dieses tollen Ausflugs anzuschauen. Die Stimmung war super und alle waren sich einig: „Das machen wir im nächsten Jahr wieder!“

Alle Schüler an der East Side Gallery (ehemals deutsch-deutsche Grenzmauer).

Vor dem Besuch im Bundestag musste natürlich ein Bild vor dem Reichstagsgebäude aufgenommen werden.  Anschließend besuchten wir eine Plenarsitzung und trafen uns mit einer Mitarbeiterin von Herrn Dr. Mathias Middelberg (MdB für den Wahlkreis OS Stadt/ Georgsmarienhütte).

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 Comeniusschule Georgsmarienhütte