Comeniusschule Georgsmarienhütte

Ganztagsförderschule Schwerpunkt Lernen mit Hauptschulzweig

Johannes-Möller-Str. 3

49124 Georgsmarienhütte

Tel.: 05401 41398

Fax.: 05401 842374

 

info@comenius-gmh.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buslotsenprojekt

Besonders am Herzen liegt der Schulsozialarbeit das Projekt Buslotsenausbildung, da auch hier der Gedanke der Inklusion hervorragend umgesetzt werden kann. In Kooperation mit der Realschule GMHütte und dem Gymnasium Oesede durchlaufen die SchülerInnen dieser drei Schulformen eine gemeinsame Ausbildung. Sie benutzen die Busse gemeinsam. Damit können gegenseitige Vorurteile abgebaut werden und man kann sich in entspannter Atmosphäre neu kennen und schätzen lernen. Seit 4 Jahren wird dieses Angebot durchgeführt.

Zunächst war eine Finanzierung sehr schwierig, da die Stadtwerke dieses Angebot nur noch für die Stadt Osnabrück anbieten. Da die VOS selber noch keine Trainer ausgebildet hat, konnte sie aber schließlich doch noch überzeugt werden, die Trainer der Stadtwerke einzukaufen und wenigstens eine Gruppe damit zu finanzieren. Damit war sichergestellt, wieder ein fachkundiges Personal zu haben, welches wertschätzend und unkompliziert mit den Ängsten der FörderschülerInnen umgehen konnte. Im Sommer 2015 war es dann wieder soweit.

An drei Vormittagen wurde die Ausbildung angeboten. Am ersten Vormittag gab es ein Training in der Schule mit einem theoretischen Anteil und ersten Rollenspielen. Anschließend ging es an zwei weiteren Vormittagen zu den Stadtwerken. Dort gab es neben einer Besichtigung der Stadtwerke die Möglichkeit, in den Bussen realitätsnah Rollenspiele zu prekären Situationen im Bus durchzuführen. Angemessenes Verhalten konnte so gut eingeübt werden. Im Herbst 2015 folgten dann Feedbackgespräche mit anschließender Zertifikatsübergabe Bei den Feedbackgesprächen brachten die SchülerInnen das Thema Drängeln und Schubsen bei Einstiegssituationen am Bus ein. Während der Zertifikatsübergabe berichteten die Buslotsen von der Idee, dieses Thema aufzugreifen und überzeugten die Schulleiter, dass in 2016 daraus ein Projekt entstehen kann.

Anfang 2016 wurden noch einmal Kleingruppen der ausgebildeten Buslotsen gebildet. Sie gingen in die 5. Klassen aller drei Schulformen und stellten das Projekt vor, damit die 5.Klässler sich bei Bedarf an die Buslotsen wenden können. Dies kam wieder sehr gut sowohl bei den SchülerInnen als auch den Lehrkräften an.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 Comeniusschule Georgsmarienhütte